Aushändigung der Selbsttestkits

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte!

Damit der Start in der kommenden Woche ohne Unterrichtsausfälle stattfinden kann, haben wir heute entschieden, Ihnen für Ihr Kind zumindest schon einmal ein Testkit und das dazugehörige Bestätigungsschreiben auszuhändigen.

Holen Sie das Testkit bitte am Freitag, 09.04.2021 am Fenster des Sekretariats in der Zeit von 9:30 – 12:30 Uhr ab. Egal, ob der erste Schultag am Montag (Gruppe A) oder Dienstag (Gruppe B) ist.

Durch die Ausgabe am Fenster hoffen wir, unnötige Menschenansammlungen im Gebäude vermeiden zu können. Natürlich können Sie Testkits auch für andere, vielleicht durch die Arbeit verhinderte Eltern mitnehmen. Sollten wir bis dahin auch schon unsere nächste Lieferung mit Selbsttests erhalten haben, bekommen Sie am Freitag bereits beide Testkits für die kommende Woche.

Das Schreiben mit der Bestätigung der Durchführung des Selbsttests können Sie auch hier downloaden:

Infos zur Bestätigung der Durchführung eines Selbsttests

Bestätigung der Durchführung eines Selbsttests

Ohne die schriftliche Bestätigung darf und wird Ihr Kind nicht beschult und muss umgehend von Ihnen abgeholt werden.

Mit freundlichen Grüßen und bleiben Sie gesund

H. Krause

Informationen – Selbsttest

Liebe Erziehungsberechtigte, liebe Eltern!

Sicherlich haben Sie es schon den Medien entnommen, dass ab sofort alle Schülerinnen und Schüler vor Besuch der Schule morgens mit Ihnen einen Selbsttest durchführen müssen.

Es kommt für alle Beteiligten sehr überraschend, ich bitte Sie daher um etwas Geduld. Wir benötigen zur Umsetzung der Vorgaben ein bisschen Vorlauf. Auch wir haben Osterfeiertage und werden uns gleich am Dienstag in den Arbeitsgruppen mit den neuen Aufgaben befassen, um Ihnen zeitnah weitere Informationen und Briefe zukommen lassen zu können.

Vorab finden Sie hier die Briefe des Kultusministers an Sie (Elternbrief) und an Ihre Kinder (Schülerbrief).

Da bisher noch nicht genügend Testkits in der Schule eingetroffen sind, müssen wir noch überlegen und planen, wann und wie Sie an die Selbsttests gelangen können.

Wir bitten Sie aber, die Informationen zum Selbsttest zu lesen, auszudrucken und ausgefüllt in der Schule abzugeben.

Eltern , die keine Testung bei Ihren Kindern vornehmen wollen, erhalten die Möglichkeit, Ihr Kind vom Präsenzunterricht befreien zu lassen. Den entsprechenden Antrag dazu finden sie hier.

Wir arbeiten daran und wünschen Ihnen bis dahin frohe Osterfeiertage.

Bleiben Sie gesund, mit freundlichen Grüßen

H. Krause

Szenario B bis zum 18.04.21

Liebe Erziehungsberechtigte, liebe Eltern,

in einem Brief von heute Vormittag wendet sich Herr Tonne wieder an Sie als Eltern als auch an die Schülerinnen und Schüler.

Sie können diese hier nachlesen:

                Link Elternbrief

                Link Schülerbrief

Wie nicht anders zu erwarten war, wird der Unterricht in der Grundschule Egels bis zum 18.04.2021 weiterhin im Szenario B erteilt.

An welchen Tagen Ihre Kinder nach den Osterferien zur Schule kommen müssen, erfahren Sie über Ihre Klassenlehrerinnen. Selbstverständlich findet auch weiterhin unter den vorgegebenen Bestimmungen eine Notbetreuung statt, für die Sie Ihr Kind bitte wieder in gewohnter Weise per Mail rechtzeitig anmelden können.

Das Team der Grundschule Egels wünscht Ihnen und Ihren Familien erholsame Ferien und frohe Osterfeiertage.

Bleiben Sie gesund, viele Grüße

H. Krause

-Rektor-

Neuer Brief des Kultusministers

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte!

Gestern Nachmittag hat sich Herr Tonne erneut mit verschiedenen Briefen an die Schulgemeinschaft gewendet.

Der Brief für Sie als Erziehungsberechtigte wird sowohl durch die Klassenelternschaften verteilt als auch an dieser Stelle für Sie zum Nachlesen verlinkt. Brief an Eltern

Für unsere Schülerinnen und Schüler ändert sich an der Beschulung bis zu den Osterferien erst einmal nichts. Lediglich die Möglichkeit, das Kind von der Präsenzpflicht im Unterricht abzumelden, wird zum 08.03.2021 aufgehoben. Alle Schülerinnen und Schüler werden ab dem kommenden Montag wechselweise im Szenario B unterrichtet.

Sofern es weitere Neuigkeiten und Veränderungen gibt, informieren wir Sie in gewohnter Weise.

Viele Grüße, bleiben Sie gesund!

Holger Krause

Weiterhin Wechselmodell – Szenario B

Liebe Erziehungsberechtigte,

hier finden Sie den neuen Brief des Kultusministers G. H. Tonne und die dazugehörige 10-Punkte-Agenda:

Brief an die Eltern

10-Punkte-Agenda

Wie erwartet, wird das Wechselmodell weiterhin fortgesetzt.

Bitte informieren Sie uns bwz. die Klassenlehrkräfte, ob Ihr Kind weiterhin im Distanzlernen bleiben soll oder Montag bzw. Dienstag in die Schule kommen wird.

Mit freundlichen Grüßen

Holger Krause