Neue Vorgaben aus dem Kultusministerium

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

bitte beachten Sie die neuen Briefe von Kultusminister Tonne:

Den Brief an die Eltern finden Sie hier: Brief an Eltern

 

Den Brief an die Schülerinnen und Schüler finden Sie hier: Brief an Schülerinnen und Schüler
 

 

Für uns ergeben sich dadurch zwei wichtige Änderungen:

  • Alle Kinder – auch die Kinder der Klassen 1 und 2 – tragen ab sofort auch am Sitzplatz wieder ihre Maske.
  • Anlassbezogene Testungen (nach Verdachts- oder bestätigtem Coronafall) finden innerhalb der Klasse/Lerngruppe an 5 aufeinanderfolgenden Tagen statt. In diesem Fall informiert Sie die Klassenleitung.

Ansonsten bleibt es zunächst weiter bei den drei Testtagen am Montag, Mittwoch und Freitag.

Das Team der Grundschule Egels

Einschulung war erfolgreich

 

Am Samstag wurden die neuen Erstklässler:innen eingeschult. Herr Krause begrüßte die Kinder und Eltern in der Gymnastikhalle. Die Klassen 4a und 4b führten ein kleines Theaterstück auf. Natürlich durfte das „Spalier stehen“ der Eltern nicht fehlen.

Die Eulenklasse 1a mit Frau Best
Die Pinguinklasse 1b mit Frau Wehmeyer

Wichtig für unsere neuen Erstklässler/innen

Für die Einschulung am Samstag, den 04.09.2021 ergeben sich durch die Regelungen und Verordnungen weitere folgende wichtige Punkte:

Um den Sicherheitsabstand in der Gymnastikhalle von mindestens 1,50m zu anderen, nicht dem eigenen Haushalt angehörigen Personen gewähren und gleichzeitig die Bestuhlung unter Brandschutzbestimmungen einhalten zu können, ist es uns leider nicht möglich, mehr als 42 Sitzplätze auszuweisen. Das bedeutet, dass pro einzuschulendem Kind nur 2 (!) Gäste teilnehmen können! Sie können sich sicher sein, dass wir diese Einschränkungen genau wie Sie bedauern.

Einlass zur Einschulungsveranstaltung erhalten außerdem nur Personen, die einen negativen Testnachweis (PCR-Test 48 Stunden gültig oder PoC-Antigen-Test 24 Stunden gültig) oder einen Impfnachweis (gemäß 2 Nr. 3 SchAusnahmV) oder einen Genesenennachweis (gemäß § 2 Nr. 5 SchAufnahmV) vorlegen können.

Unsere neuen Erstklässlerinnen und Erstklässler müssen ebenfalls vor der Einschulungsveranstaltung von Ihnen zu Hause getestet werden. Ein Selbsttestkit für den Einschulungssamstag und für den ersten Schultag am Montag, den 06.9.2021 sowie das Bestätigungsschreiben erhalten Sie in der Schule, wenn Sie Ihre Schultüten am Donnerstag oder spätestens Freitag in der Schule in der Zeit von 08:00 – 12:00 Uhr abgeben.

Die Bescheinigung über die Testung und das negative Ergebnis sind ebenfalls zur Einschulung bzw. am ersten Schultag mitzubringen. Kommen Sie also bitte rechtzeitig zur Einschulungsfeier, da wir gehalten sind, alle Unterlagen vor Beginn zu kontrollieren und Sie sich in Gästelisten eintragen müssen. Familien, die keine Unterlagen vorlegen können, erhalten am Einschulungstag vor Beginn der Feierlichkeiten einen zeitlichen Korridor für Testungen vor dem Schulgebäude.

Wir hoffen, dass die auch für uns unangenehmen Auflagen dazu beitragen, dass Infektionsgeschehen besser kontrollieren zu können, damit wir so lange wie möglich alle Schülerinnen und Schüler im Präsenzunterricht beschulen können.

Wir freuen uns auf Ihre Kinder, bleiben Sie gesund!

Das Team der Grundschule Egels

Regelungen für den Schulstart

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,  

in der kommenden Woche starten wir wieder ins neue Schuljahr.

Wie zu erwarten war, beschäftigt uns das Corona-Virus auch weiterhin und schränkt uns im Schulalltag erheblich ein.

Wenn für die Klassen 2, 3 und 4 am Donnerstag, den 02. September 2021 um 08:00 Uhr das neue Schuljahr startet, achten Sie bitte unbedingt darauf, dass Ihr Kind von Ihnen vor Unterrichtsbeginn mit einem Selbsttest getestet wurde! Vor den Ferien haben Ihre Kinder ein Selbsttestkit sowie ein Bestätigungsschreiben erhalten.

Ihr Kind darf keinen Zugang zur Lerngruppe erhalten, wenn uns dieses Schreiben nicht vorgelegt wird und muss solange im Forum beaufsichtigt werden, bis Sie dieses Schreiben der Schule vorlegen.

Neu ist in diesem Schuljahr, dass das Kultusministerium verbindlich vorgeschrieben hat, dass Sie Ihr Kind bis zum 10.09.2021 TÄGLICH testen müssen. Testkits erhält Ihr Kind zeitnah von der Schule.

Ab Montag, den 13.09.2021 muss Ihr Kind drei (!) Mal wöchentlich (montags, mittwochs und freitags) getestet und das negative Ergebnis schriftlich von Ihnen bestätigt werden.

Außerdem besteht ab sofort bis zum 28.09.2021 eine Maskenpflicht im Gebäude für alle Kinder und Mitarbeiter*innen – auch während des Unterrichts am Sitzplatz!

Eine Befreiung der Präsenzpflicht kann nur noch für vulnerable Schüler*innen mit Nachweis und auf Antrag gestattet werden.

Antrag auf Befreiung